D S G V O

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig und entsprechend erläutern

wir Ihnen in dieser Datenschutzerklärung, welche personenbezogenen Daten,erheben und bearbeiten.

Die vorliegende Datenschutzerklärung stützt sich auf die

EU-Datenschutzgrundverordnung (kurz: «DSGVO»).

Datenschutzerklärung für Kunden und  für Website Besucher

 Datenschutzerklärung für Kunden

Nach Art. 9, 13, 14 DSGVO Zwecke der Datenverarbeitung

 

Wir verwalten personenbezogene Daten von unseren Kunden für folgende Zwecke:

  • Für die Tätigkeiten und zur Ausübung von Beratungs- und Vermittlungstätigkeiten im Immobilienbereich

  • zur Durchführung unserer Sorgfaltspflichten

  • Feststellung und Überprüfung der Identität des Vertragspartners

  • Schriftverkehr

  • Bankenverkehr

  • Finanz-, Wirtschafts- und Steuerberatung im Immobilienbereich 

  • Buchführung 

  • zum Abschluss und zur Abwicklung von Kaufverträgen, Mietverträgen, Verwaltungsaufträge usw.

  • zur Einhaltung weiterer gesetzlicher Bestimmungen

Herkunft der Daten

Die Daten werden über Kontaktformulare, E-Mails oder telefonisch direkt von bestehenden oder zukünftigen Kunden und teilweise durch dritte Dienstleister (Banken, Vermögensverwalter, Revisoren) erhoben.

Eine Weiterleitung der Daten an uns durch dritte Dienstleister erfolgt nur mit ausdrücklicher Einwilligung des Kunden.

Speicherfrist

Aufgrund gesetzlicher Bestimmungen (PGR, SPG) werden bestimmte Daten für mind. 10 Jahre ab Beendigung der Geschäftsbeziehung aufbewahrt.

Automatisierte Auswertung

Eine automatisierte Auswertung Ihrer Daten findet nicht statt.

Art der Daten

  • Kunden- und Adressdaten

  • Name, Vorname

  • Geburtsdatum

  • Wohnsitzadresse

  • Wohnsitzstaat

  • Staatsangehörigkeit

  • Firmenname

  • Geb. Datum

  • Beruf

  • Telefon Nr.

  • Email-Adresse

  • Pass, Identitätskarte oder Führerausweis

 

Auskunftsrecht des Nutzers

Sie haben als Nutzer das Recht, auf Antrag eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sie haben außerdem das Recht auf Berichtigung falscher Daten. Falls zutreffend, können Sie auch Ihr Recht auf Daten Portabilität (Gemeint ist das Recht einer Person, ihre personenbezogenen Daten bei einem Anbieterwechsel mitzunehmen.) geltend machen.

 

Löschung von Daten

Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Löschung Ihrer Daten. Von uns gespeicherte Daten werden, sollten sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr vonnöten sein und es keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen geben, gelöscht. Falls eine Löschung nicht durchgeführt werden kann, da die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich sind, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung. In diesem Fall werden die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.

 

Widerspruchsrecht

Nutzer dieser Webseite können von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu jeder Zeit widersprechen.

Beschwerderecht

Sollten Sie annehmen, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen. In Liechtenstein ist dies die Datenschutzstelle (www.dss.llv.li).

Die Kontaktdaten der in Liechtenstein zuständigen Datenschutzstelle lauten wie folgt:

 

Datenschutzstelle Liechtenstein

Kirchstrasse 8

Postfach 684

LI-9490 Vaduz

+423 236 60 90

info.dss@llv.li

 

Kontakt

Bei Fragen zum Datenschutz und zur Datenbearbeitung wenden Sie sich bitte schriftlich an uns Sie erreichen uns unter der folgenden Adresse

 

ELSON Internationale Immobilien GmbH

Städtle 35

Postfach 1120

9490 Vaduz

info@elsonimmo.com 

Office

ELSON Internationale Immobilien GmbH 
Kurt H. Elsensohn
Städtle 35 
LI 9490 Vaduz 
Tel. 00423 / 233 31 01 /E-Mail